Verein

Die Anfänge des heutigen Blasorchesters liegen im Jahr 1929. Der Spielmannszug, bestehend aus sieben Mitgliedern wurde gegründet.

Nach dem Krieg, im Jahr 1951, baute man den Spielmannszug wieder neu auf und integrierte ihn als Abteilung im Sportvereins 1905 Meckenheim.

1973 ergänzte man den Spielmannszug um Tenorhörner, Trompeten, Saxophone und weitere Blasinstrumente. Die Bezeichnung änderte sich von „Spielmannszug“ in „Musikzug“. Durch eine weitere Ergänzung von zwei Waldhörnern bekam man die Bezeichnung „Blasorchester“, welche immer noch Bestand hat. Bis heute ist das Blasorchester eine Abteilung des Sportvereins 1905 Meckenheim.

Abteilungsleitung:

Arno Paulus

Stellv. Abteilungsleitung:

Carola Paulus

Dennis Dietrich